LEDITION LAMMERHUBERFEP: Best Publisher 2017

Paris/NYCneu

David Bacher
22 × 27,5 cm
ca. 160 Seiten
ca. 100 Abbildungen
Deutsch, Französisch, Englisch
Hardcover
ISBN 978-3-903101-65-4
September 2019

Paris/NYC

David Bacher hat in den letzten 15 Jahren die Straßen von Paris und New York City durchstreift, immer auf der Suche nach unerwarteten Momenten, die die Seele beider Städte einfangen. Dies ist eine Art Schatzsuche, bei der der Betrachter Paris und New York auf unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Weise entdecken und interpretieren kann. Die Bilder spiegeln sich oft gegenseitig und ebenso oft ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, in welcher Stadt welches Foto aufgenommen wurde. Der einleitende Text von Carole Naggar beschreibt David Bachers Arbeitsweise, die in der Tradition vieler klassischer Streetfotografen verwurzelt ist, die in Paris und New York City gearbeitet haben. Sie vergleicht seine Arbeit unter anderem mit William Klein, Henri Cartier Bresson und Elliot Erwitt. 

Autoren

Carole Naggar

wurde in Kairo, Ägypten, geboren und ist seit 1975 als Dichterin, Autorin und Fotohistorikerin tätig. Sie arbeitete auch als Lehrerin und Kuratorin und hat zahlreiche Artikel, Kataloge und Bücher verfasst, etwa über die Fotografen George Rodger, David ‚Chim‘ Seymour, Werner Bischof und Saul Leiter sowie Magnum Photobooks: The Catalogue Raisonné.

David Bacher

wurde in den USA als Sohn einer amerikanischen Mutter und eines österreichischen Vaters geboren. Ein Praktikum bei der Fotoagentur VII brachte ihn 2004 nach Paris. Er verliebte sich in die Stadt und begann, in seiner Freizeit in den Straßen zu fotografieren. Bachers Auftraggeber sind Magazine wie National Geographic Traveler, New York Times oder Wall Street Journal. Seine Arbeiten wurden jüngst mit Preisen überhäuft: National Geographic France/Air France Photo award, International Photography Award, Smithsonian Institution Photo contest, PX3.