Fields of Battle, Lands of Peace

Die poetischen Fotografien von Michael St Maur Sheil zeigen, wie die Natur die blutigen Wunden des Ersten Weltkrieges auf magische Weise in blühende Landschaften verwandelt.

Michael St Maur Sheil

29,5 × 30,5 cm
264 Seiten
153 Fotos
Englisch, Französisch, Spanisch
Hardcover, Leinen gebunden,
„French Fold“-Schutzumschlag
ISBN 978-3-903101-07-4
Juni 2016

65.00
inkl. 5% Mwst, exkl. Lieferung
Kostenloser Versand in Deutschland und Österreich

Artikelnummer: 978-3-903101-07-4 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Autoren

  • Michael St Maur Sheil

    Nach dem Studium der Geographie an der Universität Oxford begann Michael St Maur Sheil seine Karriere als Fotojournalist. Seit 45 [...] mehr

Awards

  • Logo FEP
  • The Lucie Awards

Details

Fields of Battle, Lands of Peace 1914-1918 ist eine fotografische Odyssee durch die Länder und Landschaften des Ersten Weltkriegs. In einer zehn Jahre dauernden Arbeitsreise von der Hitze der Wüste Namib zu den gefrorenen Höhen der Vogesen hat Michael St Maur Sheil eine einzigartige Sammlung von Bildern geschaffen, die dem unerbittlichen Lauf der Zeit Tribut zollen und zeigen, wie die Natur diese Orte des Tötens und Grauens in Landschaften von faszinierender Schönheit und Ruhe verwandelt hat.

Rezensionen

Time Magazine open_in_new

31. März 2017: "These Battlefields Were Devastated in World War I. See What They Look Like Today“

The New York Times open_in_new

14 June 2016: "Strikingly, aerial images revealed the scars of trench lines and craters still clearly visible despite an overlay of bucolic verdancy. Nature, it seemed, had sought to soothe the physical wounds, but, like the landscape sculpted by the erstwhile fortifications, their memory could never be so easily erased."

Spiegel Online open_in_new

"100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg besuchte Michael St Maur Sheil die einstigen Schlachtfelder. Viel Gras ist darüber gewachsen, seine Fotos wirken überwältigend idyllisch"

c't Digitale Fotografie

"Michael St Maur Sheils Aufnahmen sind im wahrsten Sinne des Wortes entwaffnend".

Der Standard

"St Maur Sheils ästhetische, pittoreske Fotos sind eine perfekte Mahnung zum bedingungslosen Pazifismus".

News zum Buch

Beschreibung

Fields of Battle, Lands of Peace 1914-1918 ist eine fotografische Odyssee durch die Länder und Landschaften des Ersten Weltkriegs. In einer zehn Jahre dauernden Arbeitsreise von der Hitze der Wüste Namib zu den gefrorenen Höhen der Vogesen hat Michael St Maur Sheil eine einzigartige Sammlung von Bildern geschaffen, die dem unerbittlichen Lauf der Zeit Tribut zollen und zeigen, wie die Natur diese Orte des Tötens und Grauens in Landschaften von faszinierender Schönheit und Ruhe verwandelt hat.

Zusätzliche Information

Gewicht2 kg / 4.41 lbs
Buchautor