Die Kunst des Comic-Sammelns

15 leidenschaftliche Comicsammler geben erstmals Einblick in ihre Schätze und erzählen von ihrer oft Jahrzehnte währenden Passion.
So zeigen sie etwa 12 000 gezeichnete Widmungen, ihre Sammlungen von Mangas, Piccolos oder frankobelgischen Seltenheiten. Und sie gewähren uns einen Blick auf Ölgemälde von Carl Barks oder seltene Original-Superhelden-Titelbilder.

Alex Jakubowski
Sandra Mann

24 × 30 cm
280 Seiten
130 Fotos
Deutsch
Hardcover
ISBN 978-3-901753-80-0
Juni 2015

49.90
inkl. 5% Mwst, exkl. Lieferung
Kostenloser Versand in Deutschland und Österreich

Artikelnummer: 978-3-901753-80-0 Kategorie: Schlagwort:

Autoren

  • Alex Jakubowski

    Alex Jakubowski wurde 1970 in Berlin geboren. Comics sammelt und liest er leidenschaftlich gerne! Er promovierte über Wahlwerbespots im deutschen [...] mehr

  • Sandra Mann

    Sandra Mann ist freischaffende Künstlerin, Fotografin und Kuratorin. Sie absolvierte ihr Diplom an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach unter [...] mehr

Details

Die Kunst des Comic-Sammelns gibt Einblicke in ein erstaunliches Paralleluniversum! Das Buch zeigt Menschen voller Leidenschaft – voller Leidenschaft für Comics!

Egal ob perfekt erhaltene Erstausgaben, limitierte Sonderdrucke und Originalzeichungen oder auch Widmungen, Figuren und Gemälde: Was die Comic-Sammler hier zeigen sind Schätze einer oft unterschätzten Popkultur. Von Superhelden über Mangas, von Fix- und Foxi zu Mosaik, von frankobelgischen Klassikern zu experimentellen Graphic Novels: Die Welten der Comic-Sammler sind voller Überraschungen! Nur leider werden sie selten oder nie gezeigt!

15 Comic-Sammler öffnen ihre Schatzkammern für uns, zeigen Lieblingsstücke und erzählen ihre Geschichten. Oft handeln sie vom stundenlagen Anstehen bei einer Signierstunde oder auch vom Erfolg, nach jahrelanger Suche endlich die fehlende Heftnummer zu ergattern. Immer aber erzählen sie von leidenschaftlicher Begeisterung für die so genannte Neunte Kunst.

Bernd Glasstetter hat Alex Jakubowski und Sandra Mann am Comicfestival München zu ihrem Buch interviewt:

Rezensionen

Alfonz - Der Comicreporter

„Die Kunst des Comic-Sammelns ist eine Herzensangelegenheit, in die viel Herzblut geflossen ist. Hier dürfen Comicsammler das sein, was sie sind: Menschen wie du und ich. Vielleicht sogar ein wenig leidenschaftlicher.“

Hanspeter Reiter, Comicoskop

„… ein exzellenter Parforce-Ritt durch die Welt der Comics, quasi ein Kaleidoskop der Comic-Kultur ... “

X-tra-booX

„Standardwerk schlechthin“

News zum Buch

Beschreibung

Die Kunst des Comic-Sammelns gibt Einblicke in ein erstaunliches Paralleluniversum! Das Buch zeigt Menschen voller Leidenschaft – voller Leidenschaft für Comics!

Egal ob perfekt erhaltene Erstausgaben, limitierte Sonderdrucke und Originalzeichungen oder auch Widmungen, Figuren und Gemälde: Was die Comic-Sammler hier zeigen sind Schätze einer oft unterschätzten Popkultur. Von Superhelden über Mangas, von Fix- und Foxi zu Mosaik, von frankobelgischen Klassikern zu experimentellen Graphic Novels: Die Welten der Comic-Sammler sind voller Überraschungen! Nur leider werden sie selten oder nie gezeigt!

15 Comic-Sammler öffnen ihre Schatzkammern für uns, zeigen Lieblingsstücke und erzählen ihre Geschichten. Oft handeln sie vom stundenlagen Anstehen bei einer Signierstunde oder auch vom Erfolg, nach jahrelanger Suche endlich die fehlende Heftnummer zu ergattern. Immer aber erzählen sie von leidenschaftlicher Begeisterung für die so genannte Neunte Kunst.

Bernd Glasstetter hat Alex Jakubowski und Sandra Mann am Comicfestival München zu ihrem Buch interviewt:

Zusätzliche Information

Gewicht2 kg / 4.41 lbs
Buchautor

,