LEDITION LAMMERHUBERFEP: Best Publisher 2017

PLANET AUSTRIA

Goldener Hahn Award 2010

Günter Köck, Werner E. Piller, Fotografie: Lois Lammerhuber
24 x 32 cm, 408 Seiten, 323 Fotos
Deutsch/Englische, Hardcover gebunden im Schuber
ISBN: 978-3-901753-13-8, Mai 2009

PLANET AUSTRIA

30 Lead-Projekte aus den Forschungsprogrammen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zu den Themen Alpen, Umwelt, Geologie, Wasser und Klima wurden ausgewählt, um in diesem opulenten Buch die Faszination und Bedeutung von Forschung zu demonstrieren. Die Wissenschaftler und Forscher werden zu ihrem Projekt interviewt und Lois Lammerhuber bringt ihre Forschungsergebnisse fotografisch auf den Punkt. Das Buch, von der ÖAW realisiert, entstand nach einer Idee und unter der Leitung des Biologen Günther Köck und des Geologen Werner Piller in Zusammenarbeit mit Lois Lammerhuber.

DIE WISSENSCHAFTLER UND FORSCHER 
Georg Grabherr, Dieter Gutknecht, Herbert Mang, Werner E. Piller, Franz Ziegler, Arne Arnberger, Burkhard Berger, Ronald Blab, Günter Blöschl, Jens Boenigk, Axel Borsdorf, Christiane Brandenburg, Rainer Brandner, Ewald Brückl, Fritz K. Brunner, Martin Coy, Stefan Dullinger, Josef Eberhardsteiner, Karl-Heinz Erb, Brigitta Erschbamer, Franz Essl, Martin Fera, Niko Filipovic, Josef Fürst, Hubert Gassner, Simone Gingrich, Michael Gottfried, Gregor Götzl, Georg Grabherr, Helmut Haberl, Helmut Habersack, Isolde Hausner, Hubert Holzmann, Christian Köberl, Gerfried Koch, Günter Köck, Karl Krainer, Leopold Krystyn, Klaus Motschka, Gerald Muralt, Hans Peter Nachtnebel, Harald Niederstätter, Walther Parson, Harald Pauli, Franz Prettenthaler, Roland Psenner, Friedrich Reimoser, Robert Schabetsberger, Roland Schmidt, Wolfgang Schöner, Hans Peter Schönlaub, Michael Staudinger, Thomas J. Suttner, Otto H. Urban, Nadja Vetters, Michael Wagreich, Wolfgang Willner, Richard Zink, Margit Zohmann

Redaktion: Andreas Schwab

Autoren

Günter Köck

ist Biologe an der Universität Innsbruck. Seit 1997 ist er Projektleiter der österreichisch-kanadischen Forschungskooperation „High Arctic“, seit 2004 Koordinator der nationalen und internationalen Forschungsprogramme der ÖAW. Er ist österreichischer Delegierter im MAB- International Coordinating Council (MAB-ICC) und Mitglied des Scientific Councel des UNESCO-Regionalbüros in Venedig.

Lois Lammerhuber

ist Fotograf und Verleger. 1984 beginnt die enge Zusammenarbeit mit der Zeitschrift GEO, die bis heute andauert und seine Auffassung von Fotografie massiv prägt. Seine Fotos werden in hunderten Büchern und Magazinen publiziert und mit internationalen Auszeichnungen prämiert. Unter anderem erhält er dreimal den „Graphis Photo Award“ für die weltweit beste Reportage des Jahres. Seit 1994 ist er Mitglied des Art Directors Club New York. 2014 erhielt er das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse. 

Mehr

Werner E. Piller

ist Professor für Paläontologie und historische Geologie an der Universität Graz. Seine Forschungsgebiete reichen von Taxonomie, über Paläoökologie, Paläoozeanographie, Biogeographie, Stratigraphie bis zur Molekularbiologie. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, Bücher und Journalbeiträge veröffentlicht. Er ist wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Präsident des Österreichischen Nationalkomitees für Geowissenschaften, des Österreichischen Nationalkomitees für Geohydrowissenschaften, sowie des Regionalen Komitees für Mediterrane Neogen Stratigraphie (RCMNS).