Beethoven in Wien | Vienna

Zeitgerecht zum Beethoven-Jahr 2020 macht dieses Buch das Leben und Wirken Beethovens in Wien auf neue Weise erfahrbar – von den Weltpremieren im Theater an der Wien bis zu den Spaziergängen in Heiligenstadt.

Andreas J. Hirsch

17 × 23,5 cm
216 Seiten
106 Fotos sowie historisches Bildmaterial
Deutsch, Englisch
Hardcover, Leinen gebunden,
„French Fold“-Schutzumschlag
ISBN 978-3-903101-50-0
November 2019

29.90
inkl. 5% Mwst, exkl. Lieferung
Kostenloser Versand in Deutschland und Österreich

Artikelnummer: 978-3-903101-50-0 Kategorie: Schlagwörter: ,

Autoren

  • Andreas J. Hirsch

    Andreas J. Hirsch ist künstlerischer Fotograf, Autor und Kurator. Zu seinen Schriften zählen Bücher über Pablo Picasso, Tina ­Modotti, Friedensreich [...] mehr

Details

„Musik ist höhere Offenbarung
als alle Weisheit und Philosophie.
Wem sich meine Musik auftut,
der muss frei werden von all dem Elend.“
Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827) zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten Komponisten aller Zeiten. Mehr als 35 Jahre lang lebte und komponierte Beethoven in Wien. Beethoven wechselte oft den Wohnort. Das Theater an der Wien, in dem er für einige Zeit auch eine Wohnung hatte, war für ihn ein wesentlicher Fixpunkt. Hier dirigierte er die Uraufführung seiner einzigen Oper Fidelio und weitere seiner Schlüsselwerke. Ausgehend vom Theater an der Wien folgt der Autor und Fotograf Andreas J. Hirsch den Spuren des Komponisten und erforscht die Magie der Beethoven-Orte.

Rezensionen

Kultur und Wein open_in_new

11.11.2019: „Der künstlerische Fotograf, Autor und Kurator Andreas J. Hirsch ist diesen Wiener Spuren nachgegangen und hat für die Edition Lammerhuber eine lesens- und sehenswerte Kombination in Buchform geschaffen.”

Beschreibung

„Musik ist höhere Offenbarung
als alle Weisheit und Philosophie.
Wem sich meine Musik auftut,
der muss frei werden von all dem Elend.“
Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827) zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten Komponisten aller Zeiten. Mehr als 35 Jahre lang lebte und komponierte Beethoven in Wien. Beethoven wechselte oft den Wohnort. Das Theater an der Wien, in dem er für einige Zeit auch eine Wohnung hatte, war für ihn ein wesentlicher Fixpunkt. Hier dirigierte er die Uraufführung seiner einzigen Oper Fidelio und weitere seiner Schlüsselwerke. Ausgehend vom Theater an der Wien folgt der Autor und Fotograf Andreas J. Hirsch den Spuren des Komponisten und erforscht die Magie der Beethoven-Orte.

Zusätzliche Information

Gewicht1.5 kg / 3.31 lbs
Buchautor