LEDITION LAMMERHUBERFEP: Best Publisher 2017

17.10.2018   IN/VISIBLE im Buckingham Palace


Her Royal Higness Princess Anne mit Ann-Christine Woehrl im Buckingham Palace

Das Projekt ASCENT wurde in einer feierlichen Veranstaltung von Her Royal Highness Princess Anne und der Organisation ASTI im Buckingham Palace am Abend des 17. Oktober 2018 aus der Taufe gehoben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung sind 12 Bilder von Ann-Christine Woehrl  über ihr Projekt IN/VISIBLE, das sie in Kooperation mit ASTI realisiert hat, in einer Ausstellung zu sehen. Ann-Christine Woehrl hat Frauen unter anderem in Bangladesch, Indien, Kambodscha, Nepal, Pakistan und Uganda porträtiert, die Säure und Feuerattacken überlebt haben.

ASTI – Acid Survivors Trust International –  ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit Sitz in Großbritannien, die sich dem Ziel verschrieben hat, Säure und Feuerattacken auf globaler Ebene zu bekämpfen und den Opfern Hilfestellung zu leisten.

Das Projekt ASCENT ist eine Partnerschaft zwischen ASTI, dem Brigham Women´s Hospital (BWH) und der Harvard Medical School.