LEDITION LAMMERHUBERFEP: Best Publisher 2017

04.06.2015   Buchpräsentation auf dem Comicfestival München


Gruppenbild von li nacch re: Erste Reihe: Peter Kronhagel, Dagobert Orzegowski, Christian Schmidt-Neumann Zweite Reihe: Klaus Wintrich, Günther Polland, Sandra Mann, Heiner Jahncke, Hans-Joachim Hoeft Hinten: Luca und Alex Jakubowski, Lois Lammerhuber

Fulminant und launig! Am 4. und 5. Juni 2015 präsentierten die Autoren ARD-Journalist Alex Jakubowski und die Frankfurter Künstlerin und Fotografin Sandra Mann und Verleger Lois Lammerhuber im Rahmen des Comicfestivals München das Buch „Die Kunst des Comic-Sammelns“. Mit dabei waren natürlich auch einige der 15 im Buch vorgestellten Sammler, die von ihrer Leidenschaft des Sammelns erzählten.

Peter Kronhagel, dessen Stärke seine “Akim”- Sammlung ist, war mit seiner Ehefrau angereist. Aber auch Heiner Jahncke und der Kauka-Experte Klaus Wintrich bereicherten die Präsentation mit ihren Erzählungen. Jahncke ist eine Marke für sich, der es verstand, so packend von seiner äußerst faszinierenden Sortiermethode für seine “populären Printprodukte” zu berichten, dass das Publikum ganz sprachlos war. Beeindruckend wie er es schafft, seine mehrere Tausende umfassende Sammlung auf zwei kleinen A5-Seiten im Blick zu behalten. Weiters mit dabei mit ihren spannenden Geschichten und speziellen Sammlungsschwerpunkten Hans-Joachim Hoeft, Christian Schmidt-Neumann, Dagobert Orzegowski und Günther Polland.