LEDITION LAMMERHUBERFEP: Best Publisher 2017

REZENSIONEN

„Ein Meisterwerk der emphatischen Dokumentarfotografie… der Fotoband ist mehr als nur ein großartiges Tierbuch. Es wird zugleich die Geschichte der Great Plains dokumentiert."  Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Der monomentale Bildband zeigt die Schönheit der riesigen Tiere.“ Spiegel online

„Ein imposanter monochromer Bilderbogen“ Die Zeit

„Nur in einem monumentalen, kiloschweren Bildband konnten die Fotografen Heidi Koch und Hans-Jürgen Koch das gewaltige Tier „bändigen“. Es enthält 110 Schwarzweiß-Fotos, die besten aus drei Jahren in Prärien Nordamerikas.“ Welt am Sonntag Artikel in neuem Fenster öffnen

„Heidi und Hans-Jürgen Koch haben den Bisons ein fotografisches Denkmal gesetzt. In ein drucksvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen dokumentieren sie den Alltag der Tiere, die mit ihren massigen Körpern und ihrem zotteligen Fell ein Inbegriff der Unerschütterlichkeit sind.“ natur

„Die „Buffalo Ballad“ ist Produkt einer außergewöhnlichen fotografischen und editorischen Leidenschaft.“ Berliner Zeitung

„Büffel gelten als archaisch. Für ihre Schönheit sind sie nicht gerade bekannt - zu unrecht: Besonders in Schwarzweiß sind die Tiere ein faszinierender Anblick, beweist der Bildband Buffalo Ballad.“                                                                                                                                                                                                                         Stern.de

„Und nun liefern die deutschen Fotografen Heidi und Hans-Jür-gen Koch die großen Bilder zum großen Stoff: „Buffalo Ballad“ heißt ihr gewichtiger Bildband, der in wunderbar ruhigen Schwarz-Weiß-Fotografien der Spur der Büffel in my-thische Tiefen folgt, ohne sich je in der Vergangenheit zu verlieren.  Hannoversche Allgemeine Zeitung

„Kochs Bilder zeigen, wie kraftvoll und elegant diese Tiere sind. Und sie sind ein stummes Plädoyer dafür, ihren wilden Lebensraum zu erhalten.“ Main-Echo

„Amerikanische  Bisons: Ihnen haben die Kochs sich monatelang gewidmet: in der Heimat der Tiere, den weiten Prärielandschaften Nordamerikas. Dabei hatte das Fotografenpaar nicht vor, das Leben dieser archaischen Kreaturen brav zu dokumentieren – ihr Buch sollte eine Liebeserklärung werden. Und das ist gelungen. Der herausragende Bildband mit vorwiegend Schwarz-Weiß Fotos beschenkt den Betrachter mit einem nachgerade sinnlichen Erlebnis. Denn die Fotos sind brillant gedruckt, das Layout ist großzügig, die Qualität des Papiers vorzüglich. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat dieses Werk der Kochs zum besten Coffee Table Book 2015 erklärt. Zur Recht, finde ich. Ruth Eichhorn, Geo

Briefe an die Kochs

Would rather deliver this letter in person but have to take a rain check! 
We sure have enjoyed your new book on the bison.  We have shared it with many and they have all been amazed at the quality of the photos.  We are very appreciative of you gift and your great talent.  Merry Christmas!
God’s Speed,  Love Tom and Irma

Tom LeFaive, dem ehemaligen Manager der Bad River Ranch von Ted Turner


Heidi & Hans,

WOW!!! I received the book last week. It is absolutely amazing! Truly a masterpiece I must say!! It was my pleasure to participate in your undertaking of this project. I will proudly display it. If I can ever be of any assistance in another project please do not hesitate to ask. Thank you very much for the gift. 
Respectfully, Chad Kremer

Chad Kremer ist der herds manager des Custer State Park