LEDITION LAMMERHUBERPhotography Book Publisher of the Year

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER EDITION LAMMERHUBER

1. Vertragspartner

1.1. edition.lammerhuber.at ist ein Shop der Firma Edition Lammerhuber,
Lammerhuber KG, Dumbagasse 9, 2500 Baden, Austria. Online
1.2 Bestellungen leiten wir in der Regel direkt an unsere Verlagsauslieferung Sigloch Distribution GmbH & Co. KG (verlagservice (at) sigloch.de) weiter. Ihr Vertragspartner ist in diesem Fall bei Vertragsabschluss Sigloch Distribution GmbH & Co. KG.

2. Vertragsabschluss

2.1. Die Präsentation unserer Waren im Internet stellt kein bindendes Angebot, sondern lediglich die Aufforderung zur Anbotsstellung unsererseits dar. Erst durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ und Angabe Ihrer Kontaktdaten geben Sie ein bindendes Angebot ab, deren Zugang wir umgehend auf elektronischem Wege bestätigen. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag mit Ihnen kommt erst durch tatsächliches Entsprechen unsererseits im Wege der Durchführung der Bestellung durch Zustellung der Ware zustande.

3. 14-tägiges Widerrufsrecht

3.1. Wir gewähren Ihnen ein 14tägiges Widerrufsrecht zu nachfolgenden Bedingungen.
3.2. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht,

3.3. Für den Fall, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und binnen der genannten 14-tägigen Frist vom Vertrag zurücktreten, haben Sie die bestellte Ware, unabhängig von deren Wert, auf Ihre eigenen Kosten an Sigloch Distribution GmbH & Co.KG zurückzusenden. 

Widerrufsbelehrung

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 14 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

5. Preise, Zahlungsbedingungen

5.1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro (€) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten (s. Ziffer 6). Wir sind bei Sukzessivlieferungsverträgen berechtigt, bei einer nach Vertragsabschluss eintretenden Erhöhung der Mehrwertsteuer den Mehrbetrag zu berechnen.
5.2. Bei Bestellungen aus und erbetenen Lieferungen innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz  können Sie nach Rechnung bezahlen. Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Bei Zahlungseingängen ohne Angabe der Rechnungsnummer gehen daraus resultierende verspätete Gutschriften oder Falschbuchungen zu Ihren Lasten..  Bestellungen aus und erbetene Lieferungen in EU-Länder ausgenommen Österreich und Deutschland, sowie in Drittstaaten führen wir nur gegen Vorauszahlung aus.
5.4. Zur Absicherung des Bonitätsrisikos behalten wir uns im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und Lieferungen nur gegen Vorauszahlung durchzuführen.

6. Versandkosten je Bestellung

6.1. Für Lieferungen innerhalb von Österreich und Deutschland fallen keine Versandkosten an.
6.2. Für Lieferungen in EU-Ländern, Andorra, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und Vatikanstadt fallen Versandkosten in Höhe von € 6 an.
6.3 In alle anderen Länder weltweit fallen Versandkosten nach Destination und Gewicht an, die konkreten jeweiligen Transportkosten werden beim Kaufvorgang in unserem Online Shop angegeben.

7. Lieferung

7.1. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit und rechtzeitigen Selbstbelieferung werden wir für eine schnelle Auslieferung Sorge tragen.
7.2. Sollte ein Teil der Bestellung nicht sofort lieferbar sein, werden die restlichen Waren ohne Berechnung von Versandkosten nachgeliefert. 

8. Gewährleistung / Haftung

8.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
8.2. Offensichtliche Transportschäden bitten wir unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen zu lassen.
8.3. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen (z.B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
8.4. Für unsere limitierten Ausgaben der Collector´s Editions gelten folgende besondere Regelungen: Artikel aus dieser Edition sind in kleiner Auflage hergestellt und tragen in vielen Fällen die individuelle Handschrift des Künstlers (bspw. Signatur, Titel, Nummerierung, Vermerke, Bearbeitungsspuren, etc.). Diese Merkmale sind untrennbar mit dem individuellen Kunstwerk verknüpft und machen gerade dessen besonderen Wert aus. In aller Regel stellen diese keinen Mangel dar. Sollte der Kunde dennoch einen Grund zur Beanstandung haben, wird er höflich gebeten, mit dem Verlag direkt Kontakt aufzunehmen und die weitere Verfahrensweise individuell abzuklären. Die Rücksendung muss durch einen Kurier erfolgen, möglichst in Originalverpackung oder gleichartigen Schutz bietender Verpackung.

9. Datenschutz

9.1. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung) vertraulich und gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.
9.2. Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Auftragsausführung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben.
9.4.  Weiters behalten wir uns vor, Ihre Daten in zulässiger Weise zu eigenen Werbezwecken zu nutzen sowie anderen Unternehmen zur Versendung von Informationsmaterial zu überlassen.
9.5. Sie sind berechtigt und haben jederzeit die Möglichkeit, über unseren Kundenservice unter der E-Mail-Adresse edition@lammerhuber.at der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen und/oder Ihre Daten nicht für Marketingzwecke weitergeben und löschen..
9.6. Wir werden Ihre Daten nicht über den vorstehend geregelten Umfang hinaus verwerten oder weitergeben.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.
10.3. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.
10.4. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien, soweit der Kunde ein Unternehmer im Sinne des Unternehmensgesetzbuches (UGB)oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Gleiches gilt sofern der Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist
10.5. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand: 11.03.2010